Meine Unterstützung für Sie  :

 Gedanken zur  Coronazeit.:

 

Viele reden von notwendigen Lockerungen..Viele Kollegen, die unterrichten und therapieren jetzt online. Dieser Weg wird für mich nicht der Richtige sein. Ich habe aber schon einige Ideen, die ich Ihnen hier in der nächsten Zeit zugänglich machen werde..

Stimmarbeit lebt vom Gegenüber, Kommunikation und Meinungsbildung vom Austausch. Dieses ist auch ohne direkten Kontakt möglich. Daher sitze ich hier, und mache mir Gedanken wie ich Sie , Ihre Atmung und Stimme unterstützen kann.

Das Virus wirft uns auf uns Selbst zurück. 

Dieses kann für unsere ganze Gesellschaft ein grosser Gewinn werden, sofern wir gesund bleiben. 

 

Daher meine persönliche Bitte an Sie:

 

Meiden Sie Kontakte, jeder kann für Sie  ansteckend sein!

Vergessen Sie nicht die Hygieneregeln, gehen Sie mit dem Virusblick durch die Welt.

Verlieren Sie nicht die Hoffnung, suchen Sie nach neuen Wegen!

Beschäftigen Sie sich mit Ihrem Selbst,begeben Sie sich auf einen neuen Weg zu Ihrer Persönlichkeit und Stimme.!

Singen und Atmen Sie Alleine, suchen Sie Ihren eigenen Raum dafür:

Garten, Auto, Badewanne,usw.

Fangen Sie an zu üben, denn Singen ist der beste Atemanreger den wir haben.

 

Übungen, die Sie zu Hause Alleine erledigen können, werde ich Ihnen hier zur Verfügung stellen ab dem 15.05.2020.

Gern können Sie mir Ihre Fragen dann per Mail oder Telefon stellen. Telefonzeiten nach vorheriger Vereinbarung.

 

Bis dahin und bleiben Sie unbedingt gesund.!

 

 

 

 

Download
sars-cov-2-arbeitsschutzstandard.pdf
Adobe Acrobat Dokument 572.1 KB

Weitere Empfehlungen zur Stimmarbeit und zum Musizieren in Coronazeiten folgen in der nächsten Zeit.

Download
Dr. Hess.pdf
Adobe Acrobat Dokument 126.9 KB

https://l.facebook.com/l.php?u=https%3A%2F%2Fwww.uniklinikum-leipzig.de%2Feinrichtungen%2Fkinderstimme%3Ffbclid%3DIwAR1JhfUPiE2B8SpKKmLr2NAkxz47Xra994Qq4u3jArjkVOSQcUwwgFSjP-A&h=AT3sduYgKe0_jNcFa-wQkiHsAtLsfwDpb-XgbbCNJqxNjjcNEPEwtOE9XyTOGj4LLdLuUca9mGLBXtEYj4tdnNb9SqC3VcD1nGZeMUgrlT3eZZ8koFCJBUlkAdZCvq5Wmp7T5ceviBw7RaBd0iHNTqYzB8CitA_-MDX87R9s3wwMmH_AP1s_0roffyyNaaKbN3PlcsVqvDxldN_wjUxNrDOLgWbGUK1Aq7v-RGBwA3CNzaWZ-Wnbb_RXymL4ANfWzPbBxSujCpMCcD6x27gH3KxSaED0NDlVHmZ52RgHicmx3qWMkcGDgCo-Z8GOAGGqMQS2PB94NyrcomTj-8GyvZrAVpxE4fykl_Gaf_o4u6DTJ1ChF4Yg5TXX_A8MRPTgnT4-XuL5_aHHfcKeNVHB3wqdMcU2lh76iGzICYiXdW3Z5N5sXPPBGl9Ahv8ogi1lEedsTwjhW6PEcfrnCQoCUn4YLaQyRPIPIfSXfIc3YjGGMFOTrdtrQspURUT0VHL7wr2LJ5J0nByx8w6xONp06igiz-v8nASclm2njpa0oOfSmlLlblFTRfesyU_2DlsU-x24CzfzYexxoplAq9TP2hEWcW_cKpMHVNf0-7rpRFiaub_GTKJk_v9lHTdDQMI6dBpaZeOxuouO