Musik und Medizin

Post Covid- Syndrom  Behandlung

Das offizielle Krankheitsbild ist noch nicht abschliessend wissenschaftlich bewertet. 

Wir alle haben aber durch die "Coronazeit" ein gewissen "Covid- Syndrom" entwickelt. 

 

"Unsere Stimme ist unser bester Atemanreger" , so beschrieb es einst Clara Schlaffhorst. Über die Arbeit an der Phonationsatmung lässt sich daher an der Atmung arbeiten.

Der Einsatz der Stimme wirkt auf die Lungenfunktion.